Beschluss: Kenntnis genommen.

Abstimmung: Ja: 0, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Herr Seidel freut sich, erneut im Ausschuss für Kultur und Erwachsenenbildung über die Entwicklung des Veranstaltungskalenders „Kuckuck“ berichten zu dürfen. Anschließend erläutert er ausführlich das überarbeitete Layout des Veranstaltungskalenders und geht auf die Statistik ein. Das Layout sei vom neu eingerichteten Kulturbüro erarbeitet worden und ein erster Beweis für eine gute Zusammenarbeit.

 

Herr Buisker erkundigt sich nach den Suchkriterien des Veranstaltungskalenders. Herr Seidel erläutert hierzu die vier Rubriken des Veranstaltungskalenders (Ausstellungen, Bühne und Leinwand, Information & Vortrag, weitere Veranstaltungen).

 

Frau Eilers möchte Auskünfte, wann der Veranstaltungskalender zukünftig erscheine. Herr Seidel erklärt die zukünftige Erscheinungsreihenfolge des „Kuckuck“:

 

1.                     Januar bis März

2.                     Mai bis August

3.                     September bis Oktober

4.                     November bis Dezember

 

Frau Eilers bedankt sich bei Herrn Seidel für seinen Bericht.