TOP Ö 9: Anfragen

Beschluss: Kenntnis genommen.

Herr Jahnke erkundigt sich nach dem Stand der „Machbarkeitsstudie Barenburg“.

 

Herr Lutz entgegnet, dass bis Ende April mit ersten Ergebnissen gerechnet werde. Erst wenn man wisse, was gefordert werde, könne gehandelt werden.

 

Herr Wehmhörner berichtet über die Verteilung der Investitionszuschüsse an Vereine für Sportstättenmaßnahmen. Ferner gibt er bekannt, dass am 23. April 2007 ein Gespräch mit Vertretern des Stadtsportbundes, der Stadtwerke Emden, der IFE, der Verwaltung und der Vereine stattfinde, in der die Förderung von Energiesparmaßnahmen in den Vereinsheimen thematisiert werde.

 

Herr Bongartz führt aus, dass Frau Risius angeregt hatte, die Sportausschusssitzungen in den Räumlichkeiten der Vereine durchzuführen. Er möchte noch einmal den Wunsch äußern, zukünftig bei den Vereinen die Sportausschusssitzung durchzuführen.