1. Grabenaushub Heereweg

 

Herr Hoofdmann macht darauf aufmerksam, dass die Grabenaushub am Heereweg am Seitenstreifen abgelagert und noch nicht abgefahren worden sei. Er bittet um Abhilfe, da gerade dieser Seitenstreifen von Fußgängern genutzt werde.

 

Herr Buß erklärt, er vermute, dass der Grabenaushub zu nass sei und deshalb noch nicht bearbeitet werden könne. Er nehme diesen Hinweis jedoch auf.

 

2. Sanierung Cirksenastraße

 

Herr Götze bemerkt, in der Cirksenastraße bereiteten Fahrzeugvertiefungen gerade den Motorrad- und Mofafahrern aber auch den Autofahrern erhebliche Probleme. Auch in der Fürbringerstraße gäbe es teilweise Versackungen, der vor einer Sanierung beseitigt werden sollten.