Beschluss: einstimmig

Der Rat der Stadt Emden beschließt die Einrichtung einer Berufsschulfachklasse für den Ausbildungsberuf „Fachkraft für Systemgastronomie (3 jährig)“ zum 01.08.2010 an den Berufsbildenden Schulen II.

Die Genehmigung nach § 106 Abs. 7 Nds. Schulgesetz ist bei der Landesschulbehörde zu beantragen.

 


Herr Buß erklärt, die BBS II habe die Einrichtung einer Berufsschulfachklasse für den Ausbildungsberuf „Fachkraft für Systemgastronomie“ beantragt, da dieser Ausbildungsgang zunehmend von vielen Betrieben des gastronomischen Bereiches sowie von Catering Betrieben in der Region nachgefragt werde. Die Industrie- und Handelskammer sei sehr bemüht, auch diese Ausbildungsplätze sicherzustellen. Weiter führt Herr Buß aus, mittlerweile gäbe es bereits 18 feste Verträge für diesen Bereich, ohne dass vor Ort eine Beschulungsmöglichkeit bestehe. Die nächsten Beschulungsmöglichkeiten für diese Auszubildenden würden sich in Oldenburg bzw. Hannover befinden. Die Mindestgröße für die Einrichtung dieser Berufsschulfachklasse zum 01.08.2010 sei erreicht, zumal sich der Schulbezirk nicht nur auf den Bereich der Stadt Emden erstrecke, sondern auch auf die umliegenden Landkreise Aurich, Leer, Wittmund, Friesland und Emsland.

 

Herr Bornemann teilt mit, seine Fraktion werde dieser Vorlage selbstverständlich zustimmen. Auch mit der Einrichtung dieser Fachklasse zeige die BBS II, dass sie dem Bedarf folge.