1. Anbau Grundschule Petkum

 

Frau Risius erklärt, sie hätte erfahren, dass der Anbau der Grundschule Petkum nicht für den Schulunterricht, sondern anderweitig genutzt werde. Herr Sprengelmeyer sagt eine Antwort über das Protokoll zu.

 

2. Pflegefamilien – Anfrage von Frau Meinen in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 30.10.2008 (TOP 9)

 

Frau Meinen erinnert an ihre o. a. Anfrage. Herr Frein erwidert, eigentlich sei das von Frau Meinen gewünschte Projekt „Pflegefamilien“ für das Jahr 2010 angestrebt worden, aber aufgrund anderer Aktualitäten konnte dieses bisher noch nicht verwirklicht werden. Die Verwaltung werde dieses aber auf jeden Fall nachholen.

 

3. Wasserschaden im Stadtteilbüro

 

Frau E. Meyer erkundigt sich nach der Situation im Stadtteilbüro. Herr Phillips erklärt, der Eigentümer des Gebäudes sei über den Wasserschaden informiert worden. Versicherungstechnisch gäbe es kein Problem, so dass der Schaden jetzt repariert werden könne.

 

Auf Anfrage von Frau E. Meyer bezüglich der Feuchtigkeit in den Räumen erwidert Herr      Phillips, dass die Trocknung der Räume zwischenzeitlich erfolgt sei.