TOP Ö 6: Anfragen zum Eigenbetrieb

1. Abfall und Abfallgebühren, Anfrage der Fraktion Die Linke vom 23.03.11

Herr Graf erkundigt sich nach dem Sachstand seiner Anfrage bezüglich Abfall und Abfallgebühren. Herr Holtz antwortet, die Antwort sei heute verschickt worden.

 

2. Stele auf dem Friedhof Wybelsum

Herr Odinga sagt, er habe von vielen Seiten gehört, dass das Beet um die Stele auf dem Friedhof Wybelsum so bleiben solle. Er bittet Herrn Helbig dies zu akzeptieren und dieses Beet nicht wieder entfernen zu lassen. Des Weiteren bemängelt Herr Odinga, dass Herr Helbig am Dienstag als er sich auf dem Friedhof aufgehalten habe, nicht herübergekommen sei, um die Acht Rentner zu begrüßen und für diese ehrenamtliche Arbeit zu danken. Herr Helbig entgegnet, dass er an diesem Tag mit einem der Meister wegen der Pflasterung vor Ort gewesen sei. Er habe den ein oder anderen gesehen und begrüßt, aber erst im Nachhinein erfahren, was dort los gewesen war. Er bedankt sich für die geleistete Arbeit, allerdings bittet er zukünftig bauliche Änderungen im Vorfeld abzusprechen, da es sich immer noch um einen städtischen Friedhof handle. Herr Docter ergänzt, diese Absprachen seien wichtig, da dem Eigentümer die Verkehrssicherungspflicht obliegt. Herr Odinga bittet um Entschuldigung für die fehlende Absprache und sagt zu, beim nächsten Mal den BEE im Vorfeld zu informieren.