TOP Ö 6: Einrichtung einer Steuerungsgruppe zur Vorbereitung eines „Netzwerkes Frühe Hilfen“ in Emden

Beschluss: einstimmig

Die Verwaltung des Jugendamtes wird beauftragt, zur Vorbereitung eines „Netzwerkes Frühe Hilfen“ in Emden baldmöglichst eine Steuerungsgruppe unter externer Moderation einzurichten. Die Steuerungsgruppe soll eine Bestandserhebung der „Frühen Hilfen“ in Emden sowie der geltenden Regelungen der Zusammenarbeit vornehmen und die Organisation einer verbindlichen Zusammenarbeit der relevanten Einrichtungen und Dienste in einem Netzwerk strukturell vorbereiten.

Die Arbeitsergebnisse sollen spätestens im Frühjahr 2013 auf einem von der Steuerungsgruppe zu planenden „Emder Jugendhilfetag“ öffentlich vorgestellt werden.

 


Herr Sprengelmeyer erläutert ausführlich die Vorlage.

 

Frau Grix bedankt sich und bittet um Wortmeldungen.

 

Frau Meinen erklärt, ihre Fraktion begrüße die Einrichtung dieser Stelle. Sie bedankt sich bei der Verwaltung, dass durch die Einrichtung einer Steuerungsgruppe nun endlich die Vernetzung vorangetrieben werde.