Beschluss: Kenntnis genommen.

Herr Sprengelmeyer erklärt, der aktuelle Sachstand sei derzeit, dass die Elternbefragung am Donnerstag starten werde. Auch sei morgen noch einmal zu einer Pressekonferenz eingeladen worden. Dieses habe den Hintergrund, dass an der Informationsveranstaltung zur Oberschule in der vergangenen Woche nur ca. 30 Personen teilgenommen hätten. Somit sei der Wunsch von einigen Beteiligten geäußert worden, hier noch einmal eine gesonderte Information zu geben.

 

Weiter führt Herr Sprengelmeyer aus, die Befragung werde ungefähr eine Woche laufen. Danach werde die Auswertung von einem Institut vorgenommen. Die Ergebnisse würden dann in dem Steuerkreis zusammengeführt und beraten.

 

Herr Renken bedankt sich und bittet um Wortmeldungen.

 

Herr Mecklenburg fragt an, wie viele Einladungen zu dieser Veranstaltung verteilt worden seien.

 

Herr Buß bemerkt, es seien ca. 1.300 Einladungen verteilt worden. Die Kindertagesstätten seien per Mail mit der Bitte angeschrieben worden, diese Einladung entsprechend an die Eltern des letzten Kindertagesstätten-Jahrganges weiterzuleiten. Auch in der Presse sei über die Informationsveranstaltung aufmerksam gemacht worden. Jedoch sei das Interesse der Eltern nicht unbedingt vorhanden gewesen. Daher wolle man in einer Pressekonferenz noch einmal auf die Elternbefragung hinweisen, der im Übrigen auch eine Information zum Thema IGS und Oberschule angehängt sei.