TOP Ö 28: Haushaltsplan des Gebäudemanagements für 2013

Der Rat der Stadt Emden beschließt den der Vorlage als Anlage beigefügten Haushaltsplan des Eigenbetriebes ‚Gebäudemanagement Emden’ für das Jahr 2013 in der Fassung vom 15.11.2012.

 

Die Ermächtigung zur Aufnahme von zusätzlichen Investitionskrediten für die Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen an der Cirksenaschule in Höhe von insgesamt 4.000.000 € (2.000.000 € in 2013 und 2.000.000 € in 2014) wird erteilt.

 

Zur zwischenzeitlichen Sicherstellung der Liquidität wird ein Kassenkredit in Höhe von 1.500.000 € festgesetzt.

 

Für die Fortsetzung der Maßnahmen wird für 2014 eine Verpflichtungsermächtigung in Höhe von 2.000.000 € erteilt.

 


Herr Bongartz hat bezüglich des Themas „Cirksenaschule“ Verständnis für den späten Erhalt des Haushaltsplanes. Er bitte aber darum, die zukünftigen Haushaltspläne des Gebäudemanagements so zeitig vorzulegen, dass der Rat zeit- und sachgerecht darüber beraten könne.