TOP Ö 7: Anfragen zum Eigenbetrieb

Oldersumer Straße

Herr Odinga berichtet, dass vor 4 bis 5 Jahren Leitungen in der Oldersumer Straße verlegt worden seien. Ein Anwohner habe Schäden an seinem Haus festgestellt und keiner kümmere sich darum. Herr Odinga sagt, er gehe davon aus, dass Bestandssicherungen gemacht worden seien und fragt, ob über die Probleme etwas bekannt sei.

Herr Andersson verneint, es sei keine Ansprache bekannt. 

 

Herr Holtz erklärt, normalerweise werde vor Baubeginn eine Aufnahme gemacht, mit dem Hinweis, dass sich der Bürger sofort melden soll, wenn er etwas feststelle. Im Nachhinein werde nochmals kontrolliert. Sollte er sich jetzt erstmalig melden, sei es bereits verjährt. Herr Holtz bittet, dass Herr Odinga ihm im Anschluss an die Sitzung den Namen nenne, dann werde er es überprüfen.