TOP Ö 31: Eigenkapitalerhöhung Klinikum Emden Hans-Susemihl-Krankenhaus gGmbH

Beschluss: einstimmig

Dem Klinikum Emden Hans-Susemihl-Krankenhaus gGmbH werden 500.000 € zur Erhöhung des Eigenkapitals zur Verfügung gestellt. Die Eigenkapitalerhöhung erfolgt durch die Einstellung in die Kapitalrücklage.