TOP Ö 4.1: Dorferneuerung Twixlum, Dorfplatz

Beschluss: einstimmig

Herr Kinzel führt einleitend aus, dass das LGLN in Aurich der Verwaltung unlängst mitgeteilt habe, dass angesichts zahlreicher angekündigter Fördermittelanträge einerseits sowie nur begrenzt verfügbarer Mittel andererseits noch in diesem Jahr eine Antragstellung dringend angeraten sei, um sich die Chance auf eine Förderung in 2013 zu erhalten. Vor diesem Hintergrund habe die Verwaltung die Beschlussvorlage noch nachträglich verschickt.

 

Herr Kolk erläutert anhand einer Lichtbildpräsentation die Planung und verweist auf die vorlaufende intensive Abstimmung mit dem Arbeitskreis Dorferneuerung und den Müttern bzw. Kindern in Twixlum. Die Gesamtmaßnahme koste 290.000,-- Euro und beinhalte neben der Schaffung eines multifunktionalen Dorfplatzes die Anlage eines Spiel- und Bolzplatzes.

 

Die Herren Odinga, Bolinius und Stolz sowie Frau Pohlmann befürworten diese Planung.