TOP Ö 10: Anfragen

1.   Apollo

 

Frau Baumfalk bezieht sich auf den im nicht öffentlichen Teil der Sitzung anstehenden Tagesordnungspunkt „Apollo“. Ihre Fraktion habe den Antrag gestellt, dass das Konzept vorgestellt werde. Sie fragt an, ob das bei der nächsten Sitzung der Fall sei.

 

Herr Docter entgegnet, sobald das Konzept erarbeitet sei, werde es vorgestellt. Dazu diene auch die Beauftragung eines Architekten, der bei der Konzepterstellung mitwirken solle.

 

Herr Strelow bittet darum, die Diskussion bis zur nicht öffentlichen Sitzung zurückzustellen.

 

2.   Sonnenuhr

 

Herr Strelow erkundigt sich nach dem Sachstand hinsichtlich der Sonnenuhr.

 

Herr Klein entgegnet, sobald das Wetter offen sei, könne die Sonnenuhr aufgestellt werden.

 

Herr Strelow bittet darum, die Aufstellung der Sonnenuhr mit allen Beteiligten vor Ort im Kulturhaus Faldern durchzuführen.

 

3.   Kulturentwicklungsplanung

 

Herr Strelow bittet um den Sachstand zur Kulturentwicklungsplanung.

 

Herr Klein führt aus, im Dezember 2012 habe sich die Kultur-AG zusammengesetzt und sich Gedanken über einen Ausschreibungstext gemacht. Die Kulturentwicklungsplanung wolle man gemeinsam mit einer externen Beraterfirma durchführen. Dieser Ausschreibungstext werde jetzt an die verschiedenen Beraterfirmen versenden, um sich Angebote einzuholen. Diese würden dann im Ausschuss für Kultur und Erwachsenenbildung vorgestellt. Der Wunsch des Ausschusses sei es gewesen, eine Beraterfirma zu engagieren, um dann gemeinsam mit den kulturellen Akteuren und der Öffentlichkeit an der Kulturentwicklungsplanung zu arbeiten.