Beschluss: Kenntnis genommen.

Herr Buß erläutert anhand der Vorlage den Sachstand der Schulentwicklungsplanung. In diesem Zusammenhang weist er auf den Zeitfaktor hin, da bis Anfang September 2013 die Entwurfsplanung fertiggestellt werden müsse. Diese hänge mit den weitergehenden Fristen für die Stellung des Bauantrages zusammen. Im Laufe des Frühjahres 2014 müsse mit der Umsetzung der Baumaßnahme begonnen werden. Seiner Meinung nach sei man hier jedoch auf einem sehr guten Weg.

 

Weiter führt er aus, die Planungsgruppen hätten bereits ihre Arbeit aufgenommen, sodass dort auch relativ zügig die entsprechenden Vorschläge gemacht werden könnten. Herr Buß sagt eine regelmäßige Berichterstattung über das Voranschreiten der Arbeiten im Schulausschuss zu.