20.1

Herr Kolk teilt mit, dass die Ausschreibung der Fläche des Extra-Marktes in Barenburg erfolglos geblieben sei. Es seien zwar Ausschreibungsunterlagen abgeholt worden aber es sei kein Angebot abgegeben worden.

 

Herr Kolk weist aber darauf hin, dass dies nichts mit dem Standort Barenburg zu tun habe, sondern damit, dass bundesweit in preiswerten Wohnungsbau Investitionen unterblieben und im Ergebnis auch in Barenburg sich kein Investor gefunden habe, auf einem attraktiven Grundstück tätig zu werden.

 

 

20.2

Herr Docter gibt die Beförderung von Herrn Kolk zum Bauoberrat am heutigen Tage bekannt und gratuliert dazu. Dem schließen sich die Fraktionsmitglieder an.