1. Der Behandlung der Anregungen aus der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung gemäß

§§ 3(2) und 4(2) BauGB wird gemäß der Anlage 4 zugestimmt.

Die in der Anlage 4 aufgeführten Anregungen und Hinweise Nr. 01 - 05 werden zur Kenntnis genommen. Die Anregungen und Hinweise der Anlagen 06 und 07 werden bereits in der Begründung bzw. im Plan aufgeführt. Die Anregungen und Hinweise  Nr. 08 und 11 betreffen nicht direkt das Bauleitplanverfahren und werden im Rahmen der Tief- und Ausbauplanung berücksichtigt. Die Anregungen und Hinweise Nr. 09, 10, 12 und 13 werden berücksichtigt bzw. teilweise berücksichtigt.

 

2. Der Bebauungsplan A 33 mit Begründung wird gemäß § 10 BauGB als Satzung beschlosssen

 


Im Ausschuss wird kein Vortrag gewünscht.

 


Einstimmig.