An der IGS Emden wird zum 01.08.2016 eine gymnasiale Oberstufe eingerichtet. Die Verwaltung wird beauftragt, den entsprechenden Antrag an das Nds. Kultusministerium zu richten.


Herr Haase hofft auf einen einstimmigen Beschluss. Er sei überzeugt davon, dass mit der o. g. Vorlage ein weiterer entscheidender Schritt gemacht werde, die IGS zukünftig als gleichrangiges Schulmodell anzusehen. Darauf freue er sich.

 

Herr Bongartz erläutert, in der Schulausschusssitzung am 04.06.2013 hätte die CDU-Fraktion sich aufgrund gewisser Unklarheiten der Stimme enthalten. Nach intensiven Gesprächen mit dem schulpolitischen Sprecher, Herrn Buisker, hätte die CDU aber erkannt, dass es mit der o. g. Vorlage erst einmal darum gehe, die gymnasiale Oberstufe an der IGS zu beantragen. Über alles andere werde man sich später unterhalten. Die CDU werde daher heute zustimmen.

 

Herr Bolinius erklärt, nach eingehender ausführlicher Diskussion stimme seine Fraktion der o. g. Vorlage zu. Herr Renken schließt sich dem an.