Das Protokoll wird mit den vorgelegten Änderungen genehmigt.

 


Herr Kinzel erklärt, Herr Stolz habe folgende Änderungswünsche für das Protokoll:

 

Seite 4

Aktuell:

„Herr Stolz legt seine Bedenken zur Schulstrukturreform dar. Insbesondere geht er dabei auf die Situation der IGS Emden ein, wobei er der Meinung ist, dass Emden diese nicht unbedingt brauche.“

 

Änderungsvorschlag:

„Herr Stolz legt seine Bedenken zur Schulstrukturreform dar. Insbesondere geht er dabei auf die Situation der IGS Emden ein. Er erläutert, dass angesichts der guten Angebote an gymnasialen Oberstufen an den Berufsbildenden Schulen die Gründung einer IGS in Emden nicht unbedingt erforderlich gewesen sei.

Trotzdem sei es sinnvoll gewesen, eine IGS zu gründen. Dies hätte aber mit der Schließung eines der beiden Gymnasien einhergehen müssen und nicht mit solch völlig verkorksten Bedingungen, wie sie hier in Emden der IGS bei der Gründung gegeben wurden und wie sie nun weiter „verschlimmbessert“ werden.

 

Seite 4 unten

Aktuell:

„Herr Stolz antwortet, er wisse, dass seine vorangegangene Aussage inhaltlich nicht richtig in den Ausschuss passe, wolle jedoch die Ausschussmitglieder wissen lassen, was die Bürger denken.“ 

 

Änderungsvorschlag:

„Herr Stolz antwortet, er wisse, dass seine vorangegangene Aussage inhaltlich nicht richtig in den Ausschuss passe. Er wolle jedoch die Ausschussmitglieder wissen lassen, was ein sehr fachkompetenter Bürger, der die Emder Schulreformen seit Jahren sehr genau verfolgt, dazu für eine Meinung vertritt.“

 

 

 


Einstimmig.