Beschluss: Kenntnis genommen.

Herr Kinzel erläutert die Vorlage und verweist darauf, dass ein für Anfang des Jahres 2014 vorgesehener neuer Vorstellungstermin bisher noch nicht stattgefunden hat und insofern die weitere Entwicklung abzuwarten bleibt.

 

Frau Eilers begrüßt die Entwicklung einer Alternativlösung Wassertaxi, die auch Herr Verlee befürwortet. Er erinnert an den noch ausstehenden Gegenbesuch der Niederländer, der ausgesprochen wurde anlässlich des Besuchs des WHT in Delzijl.

 

In der Diskussion macht Herr Haase deutlich, dass keine Dauerbezuschussung seitens der Stadt für einen Fährbetrieb aufgrund der Finanzlage möglich ist. Er bittet die Verwaltung um einen aktualisierten Sachstandsbericht, wenn das Thema in der Arbeitsgruppe besprochen wurde. Dies sagte Herr Kinzel zu.