TOP Ö 12: Rasenschnitt am Treidelpadd - Antrag der Fraktion SPD vom 10.09.2013 -

Beschluss: einstimmig

Der Baubetrieb wird die Mäharbeiten aller Grünflächen nach den vorgestellten Kriterien ausführen. Die Flächen entlang des Weges am Trecktief, vom GAT bis zur Poppe-Folkerts-Straße, werden im Mähstandard A gemulcht. Die Flächen entlang des Weges von der Poppe-Folkerts-Straße bis zur Gorch-Fock-Straße werden im Mähstandard B gemulcht.


Frau Bamminger erläutert den Antrag und gibt an, dass die SPD mit dem Vorschlag der Verwaltung leben könne.

Herr Andersson schlägt vor, sich vor dem nächsten Betriebsausschuss eine Stunde eher zu treffen um gemeinsam verschiedene Bereiche zu betrachten und so ein Gefühl für den Reinigungsstandard zu bekommen. In der Einladung werde noch einmal darauf hingewiesen.

 

Herr Odinga fragt, ob zusätzliche Kosten für diese Maßnahme entstehen, in diesem Fall würde er seine Stimme enthalten. Herr Buß sagt, dass ein Seitenmulcher für ca. 6.000 € beschafft werde, welcher überall eingesetzt werden könne. Es sei bisher nicht konkret über die Stunden berechnet worden, da es bisher nur darum ging, ob es überhaupt zeitlich leistbar sei.

 


Ja:                   7

Nein:                0

Enthaltung:      1