TOP Ö 7: Feststellung des Jahresabschlusses und Entlastung der Geschäftsführung und des Aufsichtsrates der Stadtwerke Emden GmbH für das Geschäftsjahr 2014

Beschluss: einstimmig

Die Vertreter der Stadt Emden in der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Emden GmbH werden beauftragt,

 

1.               sich dem Bericht der Geschäftsführung anzuschließen und den Abschluss für das Geschäftsjahr 2014 anzunehmen,

2.               der Geschäftsführung und dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen,

3.               der Ausschüttung von 2.874.607,97 € an die Gesellschafter zuzustimmen.

 

 


Herr Ackermann erläutert anhand der Anlage 1 der Vorlage 16/1943 den Geschäftsbericht 2014 der Stadtwerke Emden GmbH.

 

Herr Bornemann betont, die Stadtwerke Emden investiere seit vielen Jahren äußerst nachhaltig in regenerative Energien und finanziere dadurch die Verlustbringer wie beispielsweise das Parkhaus. Die Zahlungen für Gas und Strom der Bürgerinnen und Bürger würden für diese Finanzierung möglichst nicht verwendet. Dies sei eine vorbildliche sowie zukunftsgerichtete Geschäftspolitik.