TOP Ö 20.2: Trägergesellschaft Zentralklinikum Aurich-Emden-Norden mbH;
- Besetzung der Gesellschafterversammlung

Beschluss: mit Stimmenmehrheit

Abstimmung: Ja: 40, Nein: 1, Enthaltungen: 0

Für die Gesellschafterversammlung (GV) der Trägergesellschaft Zentralklinikum Aurich-Emden-Norden mbH wird folgende Besetzung für zwei vom Rat der Stadt Emden gewählten Vertreter festgestellt.

 

Vertreter/in in der GV                          Stellvertreter/in:

 

Hans-Dieter Haase                             Lina Meyer

Helmut Bongartz                                 Heinrich Kronshagen

 

Mit Stimmenmehrheit

 

Dafür:              40

Dagegen:          1

Enthaltungene   0


Herr Haase meint, es sei immer wieder schön, wenn man die Wahlergebnisse sähe und erkenne, wie sich diese auf ein Vorschlagsrecht auswirken würden. Die SPD-Fraktion lege großen Wert darauf, in Emden – wie im LK Aurich – gemeinschaftlich die tragenden Parteien mit in die Gesellschafterversammlung zu berufen. Sie werde deshalb auf ihr zweites Recht der Besetzung verzichten und dieses der CDU-Fraktion anbieten.

 

Namens der SPD-Fraktion schlägt er sich selber als Gesellschafter und Frau L. Meyer als seine Vertreterin vor.

 

Herr Bongartz begrüßt die Entscheidung der SPD-Fraktion. Namens der CDU-Fraktion schlägt er sich selber als Mitglied für die Gesellschafterversammlung und Herrn Kronshagen als seinen Vertreter vor.