TOP Ö 9: Verkehrssituation Steinweg/Boltentorstraße;
- Antrag der FDP-Fraktion vom 24.11.2015

Beschluss: Kenntnis genommen.

Herr Bolinius begründet den Antrag. Herr Docter führt aus, dass bereits die schriftlichen Antworten, die an die FDP-Fraktion gegangen seien, sehr ausführlich seien. Darüber hinaus habe die Stadt immer gesagt, dass man die Verkehrssituation über ein Jahr beobachten wolle, um festzustellen, ob es einen Handlungs- und Nacharbeitungsbedarf gäbe.

 

Anhand eines Planes erläutert er, dass, wenn ein Eingriff notwendig werden würde, dieser wahrscheinlich im Bereich der Kurvensituation vom Steinweg kommend Richtung Schützenhof sowie im Bereich der Verengungen Wallquerung erfolgend dürfte. Parallel dazu solle dann auch das Thema der Fahrbahndecke betrachtet werden.

 

Darüber hinaus teilte er mit, dass auch die Boltentorstraße zwischen Friesenstraße und Chinesentempel straßenbelagsmäßig abgängig seien. Für die Ampelanlagen gäbe es einen Fördermittelbescheid. Mit einer Umsetzung sei dieses Jahr zu rechnen.