TOP Ö 12: Annahme und Vermittlung von Spenden, Schenkungen und ähnlichen Zuwendungen gemäß § 111 Abs. 7 NKomVG

Beschluss: einstimmig

Der Rat der Stadt Emden beschließt die Annahme der in der Begründung der Vorlage 16/2091 aufgeführten Spende.


Herr Bornemann erläutert, im Rahmen einer Projektarbeit der zweijährigen Fachschule Elektrotechnik seien zwei Studenten beauftragt worden, ein Hochregallager elektronisch zu konstruieren. Die studierenden Schüler hätten eine Messe besucht, um sich über die verschiedenen Antriebstechniken zu informieren und hätten dabei einen Kontakt zur Fa. SEW-Eurodrive GmbH & Co. aufgebaut, die auf der Messe mit einem Stand vertreten gewesen sei.

 

Herr Wohlfart, Ansprechpartner der Firma, habe den Studierenden auf der Messe ein zwar wesentlich kleineres, aber dafür fertig montiertes und installiertes Hochregallager kostenlos und gegen eine Spendenquittung in Aussicht gestellt. Dieses Regallager sei ein Prototyp der Fa. SEW-Eurodrive GmbH & Co. KG und werde dort nicht mehr benötigt. Die BBS II werde das Hochregal nur zu Demonstrationszwecken einsetzen. Hier zeige sich, was eine Initiative, gerade wenn sie von jungen Menschen ergriffen werde, ausmache. Herr Haase stimmt dem zu. Der Rat zeigt sich erfreut über die Spende.