TOP Ö 14: Mängelliste am Max-Windmüller-Gymnasium;
- Antrag der CDU-Fraktion vom 15.06.2016

Beschluss: Kenntnis genommen.

Herr Buisker möchte geklärt wissen, was es mit der Mängelliste des Max-Windmüller-Gymnasiums auf sich habe. Wie z. B. die Feuchtigkeit an der Fassade (Westfront) durch einen Wasserschaden.

 

Herr Baumann erklärt, dass es nach der Schlüsselübergabe immer noch Mängel gab, die abgearbeitet werden mussten. Er betont, dass diese Mängel aus Sicht es Gebäudemanagement nicht gravierend seien. Es handelte sich dabei um Ausführungsfehler. Diese Gewährleistungsmängel wurden angemeldet und entsprechend nachgebessert. Alle Mängel wurden bereits ganz oder soweit abgearbeitet, dass der Schulbetrieb auf keinen Fall darunter leide.

 

Herrn Buisker sei es wichtig zu wissen, ob man sich mit den Firmen einigen konnte.

 

Dies bejaht Herr Baumann.