TOP Ö 10: Feststellung des Jahresabschlusses und Entlastung der Geschäftsführung der Emden Marketing und Tourismus GmbH für das Geschäftsjahr 2016

Beschluss: einstimmig

Die Vertreter der Stadt Emden in der Gesellschafterversammlung der Emden Marketing und Tourismus GmbH werden beauftragt,

 

1.         sich dem Bericht der Geschäftsführung anzuschließen und den Abschluss für das Geschäftsjahr 2016 anzunehmen,

2.         den Bilanzgewinn in Höhe von 26.383,61 € ins nächste Jahr vorzutragen,

3.         der Geschäftsführung für das Geschäftsjahr 2016 Entlastung zu erteilen.


Frau Marsal übernimmt wieder den Vorsitz.

 

Frau Philipps weist auf einen redaktionellen Fehler in der Vorlage hin. Die Emden Marketing und Tourismus GmbH befinde sich zu 51 % im Besitz der Stadt Emden.

 

Frau Kahle-Frerichs erläutert anhand einer Power-Point-Präsentation den Jahresabschluss 2016 der Emden Marketing und Tourismus GmbH. Diese Präsentation ist im Internet unter www.emden.de einsehbar.

 

Frau Marsal bedankt sich für den Vortrag und bittet um Wortmeldungen.

 

Herr Gerdes bedankt sich ebenfalls für die Ausführungen. Die Zahlen seien in der Form auf Dauer nicht haltbar. Die Emden Marketing und Tourismus GmbH werde in Zukunft insbesondere im digitalen Bereich stärker investieren müssen. Dies könne gemeinsam mit der Ostfriesland Tourismus GmbH erfolgen.