Beschluss: Kenntnis genommen.

 

Herr Bolinius erläutert den gestellten Antrag. Er bedauert, dass es zurzeit aus den genannten Gründen keine Möglichkeit einer Umsetzung gebe. Die Idee fände er nach wie vor gut und führte aus, dass es zu gegebener Zeit wieder zur Diskussion gebracht werden solle.

 

Herr Haase bekräftigt den Sachstand und erklärt, dass es zum jetzigen Zeitpunkt keine finanziellen Ressourcen und ebenfalls keinen geeigneten Standort im Hafengebiet gebe. Herr Verlee sagt, dass es schön wäre so etwas in Emden zu haben. Das Thema solle bei Änderungen der Rahmenbedingungen wieder aufgegriffen werden.

Herr Docter fügte abschließend hinzu, das finanzielle Mittel vorhanden sein müssen, d.h. auch für die entstehenden Folgekosten für einen dauerhaften Betrieb inkl. Betriebs- und Personalkosten.