Beschluss: Kenntnis genommen.

 

Herr Hartwig Knoche (Emder Ruderverein e.V.) stellt das Projekt vor und erläutert dieses mit einer Präsentation. Im Anschluss daran können Fragen gestellt werden.

 

Herr Kinzel ergänzt hierzu, dass dies ein erster Schritt sei, um zu informieren. Weitere Details und ein dementsprechender Antrag im Ausschuss folgen dann zu gegebener Zeit, wenn alle Fakten bekannt seien.

 

Herr Haase fragt nach der Projektzeitschiene und der Finanzierung. Hierzu erklärt Herr Knoche, dass ein entsprechender Antrag für den Sommer 2019 geplant sei, Maßnahmenbeginn sei für 2020 geplant. Die Projektlaufzeit gehe bis 2020 (+ 2 max. Jahre) und die finanziellen Mittel seien über die Projektlaufzeit gestreckt.

 

Herr Bolinius findet das Projekt gut und erwartet die nächsten Schritte und Informationen. Weiterhin möchte Herr Bolinius in diesem Zusammenhang mehr über die Förderprogramme ILEK / LEADER erfahren.

 

Herr Knoche antwortet auf die Fragen von Herrn Janssen die Nutzung des Wasserwanderns, d.h. die Maßnahmen und die Infrastruktur stünden der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Fördermittel gäbe es nur im Zusammenhang mit dem Thema Wassertourismus. Für die Unterhaltung der Infrastruktur, z.B. Stege, etc. sei jeweils der Grundstückseigentümer zuständig. Das könne ein Verein aber auch die Stadt Emden sein