Beschluss: Kenntnis genommen.

Abstimmung: Ja: 0, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

1. Vorlage 13/28

   Sachstandsbericht zur Budgetierung der Schulhaushalte

 

Es folgte eine Aussprache zur Zielvereinbarung Budgetierung in der im wesentlichen offene Fragen beantwortet wurden.

 

Herrn Bongartz ist es unverständlich, daß nach § 6 (letzter Satz) der Zielvereinbarung die Übertragung von Haushaltsmitteln in das kommende Jahr von der Zustimmung der Kämmerei abhängig sei. Dieser Satz müsse gestrichen werden, wenn die Budgetierung ernst gemeint sei.

 

Herr Ammermann entgegnet, daß er dies auch so sehe und die Anre­gung in der zuständigen Arbeitsgruppe erörtern werde.

 

 

2.     Allen Schulausschußmitgliedern wird eine Informationsschrift über die vorhandenen Schulformen der Berufsbildenden Schulen II ausgehändigt.

Die Verwaltung wird sich bemühen, in der nächsten Schulausschußsitzung vergleichbares Material der Berufsbildenden Schulen I zu verteilen.