19.1

Herr Göring fragt, ob es möglich sei, die Lichtsignalanlagen im Bereich Neutorstraße/Philosophenweg und im Bereich Marinekai/Petkumerstraße so zu schalten, dass der Fluss des Radverkehrs verbessert und somit der Anteil des Radverkehrs erhöht werde.

 

Herr Buss gibt an, dass diese Möglichkeit geprüft werde.

 

 

19.2

Frau Pohlmann fragt, ob es bzgl. der Neuentwicklung des Standortes Gewerbegebiet Harsweg einen neuen Sachstand gebe.

 

Herr Malzahn antwortet darauf, dass kein neuer Sachstand vorliege.