Herr Buisker erinnert daran, in der Sitzung im August sei im Rahmen des Schulentwicklungsplans über die großen Maßnahmen berichtet worden, die in den folgenden Jahren noch bevorstehen würden. Man habe sich darauf verständigt, den Steuerkreis noch einmal einzuberufen. Aufgrund einer Terminüberschneidung sei der eingeladene Termin abgesagt worden. Er fragt an, wann eine neue Einladung erfolgen würde.

 

Weiter bittet er um Auskunft hinsichtlich des Dachs der BBS/Max-Windmüller-Gymnasium, wann hier mit einem Beschluss zu rechnen sei.

 

Herr Buß erklärt bezüglich der Schulentwicklungsplanung, in der nächsten Sitzung des Steuerkreises werde dieser sich mit dem Thema und den vorgeschlagenen Maßnahmemöglichkeiten befassen. Als Termin würde er den 10.12.2019 vorschlagen. Eine Einladung erfolge kurzfristig.

 

Herr Fischer-Joost sagt zu, die Frage hinsichtlich der Dachsanierungsarbeiten über das Protokoll zu beantworten.

 

Anmerkung der Protokollführung:

Laut Auskunft des zuständigen Bauleiters für das Projekt BBS I/MAX werde voraussichtlich in der 6. Kalenderwoche mit den Dachsanierungsarbeiten begonnen werden können.