Beschluss: einstimmig

Abstimmung: Ja: 7, Nein: 0, Enthaltungen: 1

Das Protokoll Nr. 15 über die Sitzung des Betriebsausschusses Gebäudemanagement am 18.12.2019 wird genehmigt.

 

Ja-Stimmen: 7

Nein-Stimmen: 0

Enthaltungen: 1

 


Herr Buisker fragt nach dem Sachstand bezüglich des Baus einer Küche im JAG sowie zur Schulverpflegung allgemein, mit welcher man zurzeit sehr zufrieden sei. Herr Buisker bittet insoweit auch um Mitteilung, ob hier Gelder zur Verfügung stünden.

 

Herr Buß klärt zunächst auf, dass sich der Vertrag mit dem Caterer automatisch um 1 Jahr verlängere. Die Verpflegungssituation sei auf jeden Fall gewährleistet. Das Verpflegungskonzept werde derzeit überarbeitet. Hieraus ergäbe sich eine neue Grundlage für eine Leistungsbeschreibung. Aus dieser Lösung heraus würde dann neu ausgeschrieben. Hinsichtlich der Verpflegung am JAG sei dieses ebenfalls gewährleistet. Derzeit brauche hier nichts veranlasst zu werden. Zunächst bleibe das neue Konzept abzuwarten.

 

Herr Docter merkt an, dass aus diesem Grund im Haushalt noch keine Gelder blockiert würden, da ein neues Konzept erst im Haushalt 2021 zu berücksichtigen sei.

 

Herr Buß stellt noch einmal klar, dass nach weitergehenden Gesprächen u. a. mit dem Landkreis Aurich der Betrieb der Küche zunächst gewährleistet sei.