TOP Ö 8: Haushaltsplan mit Investitionsprogramm des Gebäudemanagements für 2020

Beschluss: einstimmig

Der Rat der Stadt Emden beschließt den der Vorlage 17/13029 als Anlage beigefügten Haushaltsplan des Eigenbetriebs „Gebäudemanagement Emden“ mit dem Investitionsprogramm für das Jahr 2020. Zur zwischenzeitlichen Sicherstellung der Liquidität wird ein Kassenkredit in Höhe von 2.000.000,00 € festgesetzt.


Herr Bongartz merkt zu den Ausführungen von Herrn Renken unter TOP 6.1, Vorlage 17/1307/1 „Budget der Stadt Emden für das Haushaltsjahr 2020“ bezüglich des Gebäudemanagements an, dass das GME erst unter TOP 8, Vorlage 17/1309 „Haushaltsplan mit Investitionsprogramm des Gebäudemanagements für 2020“ behandelt werde.

 

Er möchte daran erinnern, dass die Verwaltung in den letzten noch nie eine so hohe Investition in diesem Bereich gehabt hätte. Er wünsche sich, dass die dort aufgeführten Summen nach der Haushaltsgenehmigung auch alle verbaut werden könnten. Er erinnert daran, dass die Firmen kaum noch Kapazitäten hätten, dies umzusetzen.