Beschluss: Kenntnis genommen.

Abstimmung: Ja: 0, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Herr Discus gibt den Inhalt der Mitteilungsvorlage bekannt. Auf Antrag von Herrn Bolinius beschließt der Ausschuß die Vorsitzende des Elternrates der Grundschule Widdelswehr, Frau Melles, zu der Problematik zu hören. Frau Melles berichtet, daß beschlossen wurde, die 1. und 2. Klasse zukünftig in Petkum zu unterrichten, mit der Folge, daß die Kinder die Petkumer Straße überqueren müssen. Vor diesem Hintergrund bittet sie, die Entscheidung nochmals zu überdenken. Auch Herrn Renken stellt die Mitteilungsvorlage nicht zufrieden, da auch der Deutsche Städtetag empfiehlt, Geschwindigkeitsbegrenzungen von 30 km/h in der Stadt und 50 km/h an Ausfallstraßen vorzusehen.

 

Herr Röttgers gibt zu bedenken, daß zunächst Instrumente zur Überwachung angeschafft werden müssen. Erst dann sollte überlegt werden, ob eine Geschwindigkeitsreduzierung von 70 auf 50 km/h sinnvoll ist. Herr Bolinius bittet die Verwaltung, die Entscheidung aufgrund der Ausführungen von Frau Melles nochmals zu überdenken.