TOP Ö 27: Aufhebung der Veränderungssperre für D24F; -Antrag der CDU-Fraktion vom 30.08.2018

Beschluss: Von der Antragstellerin zurückgezogen!

19.09.2018

Herr Buisker erklärt den Antrag der CDU-Fraktion, die die Veränderungssperre für den B-Plan D24F aufheben möchte. Die Frage sei, ob dies noch notwendig sei.

 

Herr Pesenacker bejaht, dass die Veränderungssperre noch notwendig sei. Die Situation am Harsweg sei komplex, weil man das neue Einzelhandelskonzept in der Entwicklung berücksichtigen möchte. Die Verwaltung werde die Veränderungssperre nach dem Motto so kurz wie möglich, so lange wie nötig, auch aufheben, wenn diese nicht mehr gebraucht werde.