Betreff
Reduzierung von Gruppengrößen in Kindertagesstätten - Der Vorstand des GEW KV Emden hat folgenden Antrag an den Jugendhilfeausschuss gestellt: - 1. In den Emder Kindertageseinrichtungen sollte die Anzahl der zu betreuenden Kinder in den Kindergartengruppen (3-6Jahre) auf 18 Kinder pro Gruppe gesenkt werden, unabhängig davon, ob es sich um eine Halbtags- oder Ganztagsgruppe handelt. - 2. In den Krippengruppen (0-3Jahre) sollten nicht mehr als 12 Kinder pro Gruppe sein. Frei werdende Plätze inKindergartengruppen sollten nicht mit Kindern unter 3 Jahren belegt werden, da kleine Kinder ein alterübergreifendes Konzept und entsprechende Räumlichkeiten brauchen.
Vorlage
16/0334
Art
Mitteilungsvorlage